LAUBACHER KANTOREI und SINGALUMNAT

NOCH IM ENTSTEHEN!

 

Der Versuch, zu verstehen

Das Symbol
Das Symbol

Die Laubacher Kantorei ist Geschichte. Nachdem sie 1981 abgewickelt worden war, wurde die Erinnerung noch von denen aufrecht erhalten, die, als die Kantorei und das Singalumnat noch existierte, "Alte Herren" genannt wurden. Unter der langjährigen Leitung von Bitzi war dieser Zusammenschluss ehemaliger Singalumnen stets bemüht, all denen eine Anlaufstelle zu bieten, die daran interessiert waren, mit ihren früheren Mitbewohnern und den anderen Kantoristen in Kontakt zu bleiben. Wobei auch die Musik nie zu kurz kam.

Diese "Alten Herren" gibt es immer noch: Der "Freundeskreis ehemaliger Singalumnen".  Noch immer ist  sein Hauptzweck das Treffen mit ehemaligen Singalumnen. Dieser findet seinen Hauptausdruck in den jährlichen, drei Tage dauernden Treffen in Laubach, aber auch in anderen gemeinsamen Aktivitäten.

Aber es sind einige selbstgestellte Aufgaben dazu gekommen. Es wird eine Homepage gepflegt (http://www.singalumnat.de/ bzw. http://www.laubacher-kantorei.de/ ), in der  die Aktivitäten angekündigt und nachbereitet werden, es gibt eine Fotosammlung auf der Seite und es können Erlebnisberichte eingestellt werden.

Eine weitere Aufgabe ist die Erfassung, Digitalisierung und Archivierung der wenigen Tonbänder, die die Mitschnitte von Konzerten enthalten. Sie ist fast abgeschlossen. Leider sind viele Bänder verloren gegangen, z.T. ganze Jahrgänge.

Außerdem werden systematisch Fotos zusammengetragen, gescannt und digital archiviert. Auch Dokumente der Kantorei und des Singalumnats, soweit noch vorhanden, wurden gescannt und archiviert. Leider ist es schwierig, Zugang zu den in einem Kellerraum des Laubachkollegs lagernden Restdokumenten zu erhalten; aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen verhindert die Kolleg-Leiterin den Zugang.

 

Aus den vorhandenen Dokumenten, Fotos, Zeitungsausschnitten, aus Erzählungen und eigenen Erinnerungsresten habe ich versucht, eine Art Chronik der Laubacher Kantorei nd des Singalumnats zusammenzustellen. Sachliche Fehler bitute ich zu entschuldigen (oder, noch besser, zu korrigieren!).Wer etwas beitragen kann und will: Herzlich Willkommen! Ich freue mich über jede Unterstützung! Auch und gerade von denen, die mit dem "Freundeskreis" keinen Kontakt haben, warum auch immer!

 

Und hier geht es los:


Vorbemerkungen

 

1949          1950          1951          1952          1953          1954         1955

 

1956          1957          1958          1959          1960          1961         1962

 

1963          1964          1965          1966          1967          1968          1969

 

 

 

 

 

Atom Uhr
Kalender

Freundeskreis Paul-Gerhardt-Schule

 

Das nächste

"PGS-Fest"

findet statt

 

am 9.09.2017

in Laubach

(frühere Aula!)

 

 

Auch das 2. Schulfest der Paul-Gerhardt-Schule seit der Schließung. das am 17. Mai in der ehemaligen Aula (heute Rathaus-Saal) in Laubach stattfand, ist erfreulich erfolgreich über die Bühne gegangen.

KLASSEN-

TREFFEN

des PGS-Abi-Jahrgangs 1970

wegen des anstehenden 47. Abi-Jubiläums

am 09.09.2017 (Treffpunkt: ab 15.00 Uhr im
Cafe Göbel!)

2017

in Laubach!

Genaueres (Ort und Zeiten) wird hier und per e-Mail bekannt gegeben!!

 

 

 

Die meisten Fostos können durch Anklicken vergrößert werden, nur bei denen, die im Original schon klein waren oder die vergrößert zu schlecht sind (es sind schließlich alte Fotos!), geht es nicht. Also einfach probieren!

Geschlossen werden die vergrößerten Fotos durch eventuelles Scrollen ganz nach unten und Klick auf das Kreuz links unten.